JULI LIEBLINGE

Gelesen:

Eigentlich müsste ich im Moment ein Buch nach dem anderen verschlingen, schließlich habe ich jetzt endlich wieder Zeit… Aber irgendwie kann ich mich nicht dafür begeistern. Am Wochenende habe ich das neue Buch von Stephanie Meyer (die Autorin der Twilight-Saga) aus der Bücherei ausgeliehen. So richtig kann ich mich allerdings nicht dafür begeistern. Woran das liegt kann ich euch leider nicht sagen, vielleicht ist es das Thema mit dem ich nicht warm werde, oder der Schreibstil. Ich werde es in ein paar Tagen einfach nochmal probieren, möglicherweise ist es dann ja besser.

Geschaut:

Vielleicht hängt meine oben genannte Leseflaute momentan auch an meinem übermäßigen Konsum an Serien auf Netflix. Möglicherweise ist mein Kopf nach dem Abschluss von Lucifer, 3 Staffeln Grimm, ein paar Folgen Supernatural, der neusten Staffeln Dr. Who und Sherlock sowie einigen Filmen auch so überfüllt mit Input, dass ich keinen neuen dazu haben möchte.

Bei Lucifer, Dr. Who und Sherlock habe ich nun alle verfügbaren Folgen geschaut und muss auf die Veröffentlichung der nächsten warten. Also könnte das mit dem lesen ja demnächst wieder besser werden.

Getragen:

Ich muss gestehen, da steht diesen Monat vermutlich meine Jogginghose gaaanz weit oben. Zum einen war ich auf einem super schönen Wellness-Wochenende mit 2 Freundinnen, bei dem Abends die Jogginghose natürlich nicht fehlen durfte und zum anderen fand ich das Wetter diesen Monat bereits etwas herbstlich und habe mich deshalb ein bisschen auf meinem Sofa eingekuschelt.

Advertisements

(M)EIN PERFEKTER TAG

Heute möchte ich euch mal beschreiben, wie ich mir einen perfekten Tag vorstellen würde. An vielen Tagen ist es ja viel zu hektisch und man rennt nur von einem Termin zum anderen. Deshalb sollte man sich hin und wieder ein Tag gönnen an dem alles perfekt ist.

Mein perfekter Tag würde folgendermaßen aussehen:

  • Aufstehen um etwa halb 10
  • ein gemütliches Frühstück (Croissant mit Himbeermarmelade, Kaffee und ein Glas Orangensaft)

sergey-zolkin-39622

  • Ein schönes Buch lesen
  • Picknick mit Freunden am Mittag/Nachmittag
  • ein Spaziergang, bevorzugt mit Hund und meinem Freund (an ersterem muss ich noch ein bisschen arbeiten)
  • Sonnenuntergang anschauen
  • Gemütlich im lauen Sommerabend auf der Terrasse sitzen, vielleicht noch ein Gläschen Wein trinken

Oh ja, das wäre ein wirklich wunderbarer Tag, der mich entspannen würde und meine Akkus wieder aufladen könnte. Und manchmal kann man das ja wirklich gut gebrauchen. Vor allem nach stressigen Zeiten sollte man sich eigentlich viel öfter einmal eine schöne Auszeit gönnen und einmal nur etwas für sich selbst tun. Doch wer macht das schon?

Ich hoffe ihr hattet wenigstens beim lesen dieses Posts ein klein wenig Ruhe und habt euch ausgemalt, wie euer perfekter Tag wäre 😉

5 THINGS I LIKE TO DO IN… SUMMER

Endlich ist er da, der Sommer! Die Tage sind endlich wieder länger und heller, die Temperaturen sich hoch genug, um in Kleidern und schönen Tops herumzulaufen, die man sonst nicht tragen kann und endlich endlich haben die Schwimmbäder wieder ihre Außenanlagen geöffnet.

dsc_0165-1

Diese 5 Dinge dürfen bei mir im Sommer nicht fehlen:

  • An ersten Stelle steht da ganz klar schwimmen gehen
  • Eiskaffee trinken
  • Laue Sommernächte genießen
  • Eis essen gehen
  • An einem schönen Schattigen Plätzchen ein Buch lesen

Was steht bei euch auf der absoluten To-Do Liste für den Sommer?