DEZEMBER LIEBLINGE

Mensch was war das für ein stressiger Monat. Ich weiß gar nicht, wie der so schnell vorüber gehen konnte. Vermutlich liegt es daran, dass einfach so unglaublich viel los war. Man kennt das ja in der Weihnachtszeit. Erst hier eine Weihnachtsfeier, dann dort der Besuch des Weihnachtsmarktes und zwischendurch noch mit Freunden treffen, Kinobesuche und Geschenke einkaufen. Dann war ich auch noch auf einer 3 tägigen Exkursion von der Uni aus. Ich glaube ich hatte im Dezember nur einen einzigen Tag, an dem ich keine Verabredung hatte.

Aus diesem Grund habe ich, wie ich gestehen muss, letzten Montag auch einfach total verpennt einen Artikel online zu stellen (Schande über mich). Damit kämen wir auch schon zu einem der Vorsätze, die ich für das nächste Jahr habe: wieder regelmäßig Blogartikel schreiben. Das ist neben dem Vorsatz, mehr zu lernen um endlich alle Klausuren zu bestehen, erst einmal der größte. Ansonsten gibt es noch so ein paar kleinere, aber das sind die beiden wichtigsten.

Nun aber zu meinen Lieblingen im Dezember. Ich dachte mir, ich zeig euch jetzt zum Ende jedes Monats eine kleine Zusammenstellung von Dingen, die mir in diesem Monat ganz besonders wichtig waren, oder mir sehr gut gefallen haben. 

dsc_0561

Gelesen:

Obwohl es im Dezember sehr hektisch zu ging, habe ich doch ein bisschen Zeit zum Lesen gefunden. „Skulduggery Pleasant Mortal Coil“ habe ich bereits Anfang Dezember von meinem Freund geschenkt bekommen und wie jeder Skulduggery Pleasant Band hat er  mich mit seinem Witz und seiner Spannung überzeug.

Getragen:

Ganz besonders habe ich mich über das riesengroße Dreieckstuch gefreut, dass meine Mama für mich gestrickt hat. Das ist so super schön warm und ultra kuschelig! Ich liebe es einfach.

Daneben seht ihr noch eine ganz zarte, kleine Kette. Die habe ich zwar schon etwas länger, aber ich finde sie passt einfach zu fast allem. Deshalb trage ich sie auch so gerne.

Gehört:

So richtig gut hat mir diesen Monat das Lied „Wenn sie tanzt“ von max Giesinger gefallen. Das war für mich jedesmal ein Grund das Radio laut zu drehen und aus vollem Hals mitzusingen  (ich hoffe die Nachbarn haben mein schiefes Gesinge nicht mitbekommen).

Hier der Link zum Lied. Falls ihr es noch nicht kennt, hört es euch unbedingt an!

Gegessen: 

Meine liebste Süßigkeit diesen Monat waren eindeutig die kleinen Schokoladen aus meinem HELLO-Adventskalender.

Ich hoffe ihr alle hattet ein wunderschönes Weihnachtsfest und ein paar besinnliche Feiertage. Wir sehen uns im neuen Jahr, also wünsche ich euch einen guten Rutsch und alles Gute.

Bis dahin,

eure Hannah

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s