INSEL-TRILOGIE NORA ROBERTS

Diesmal möchte ich euch eine meiner liebsten Trilogie von Nora Roberts vorstellen. Dabei handelt es sich um drei Romane mit leichtem Fantasy-Einschlag.

Im Licht der Sterne:

DSC_0762Als Nell Channing die Insel der drei Schwestern das erste Mal betritt, verspürt sie nach langer Zeit endlich wieder Frieden und Geborgenheit. Doch ihre wahre Identität muss weiterhin verborgen bleiben. Unter falschem Namen beginnt sie, im Café von Mia Devlin zu arbeiten, in der sie eine treue Freundin findet. Und auch der Sheriff der Insel – Zack Todd – kann sich der charmanten jungen Frau kaum entziehen. Aber dann holt Nells Vergangenheit sie schließlich doch ein …

 

Im Licht der Sonne:

DSC_0764Ein ruhiges Leben auf ihrer geliebten Insel der drei Schwestern ist alles, was die temperamentvolle Ripley Todd sich wünscht. Nachts aber holen ihre Träume sie ein. Als eines Tages der Wissenschaftler MacAllister Booke auf die Insel kommt, findet er heraus, dass Ripleys Träume der Schlüssel für die Geheimnisse der Insel sind. Doch obwohl beide wie magisch voneinander angezogen sind, muss sie ihm ja nicht gleich die Wahrheit – und ihr Herz – anvertrauen. Oder doch?

 

 Im Licht des Mondes:

DSC_0761Die temperamentvolle Mia Devlin weiß, wie es ist, von ganzem Herzen zu lieben – und dann von einem Tag auf den anderen ohne ein Wort der Erklärung verlassen zu werden. Einst brach der geheimnisvolle Sam Logan ihr Herz, doch jetzt, zehn Jahre später, ist er zurück auf ihrer geliebten Insel und will sie wiedergewinnen. Doch auch wenn leidenschaftliche Funken fliegen: Mia ist so verletzt und wütend wie damals. Aber sie braucht seine Hilfe – und seine besonderen Fähigkeiten …

 

Meine Meinung:

Ich fand diese Reihe ganz besonders ansprechend, da es sich um eine  einzigartigen Art der Magie handelt, mit der die drei sich befassen. Jede einzelne Geschichte für sich finde ich sehr schön geschrieben und man kann sich super in die Charaktere hineinversetzen. Es ist gut nachzuvollziehen was sie fühlen und wie es ihnen geht.

Ganz besonders begeistert hat mich der Bücherladen von Mia, der sogar mit kleinem Café aufwarten kann. Genau so wie ich ihn später auch gerne hätte. Mit Leseabenden, Vorlesungen durch Autoren und in einer wahnsinnig gemütlichen Umgebung. Ein kleines Café dazu, für das ich jeden Tag frischen Kuchen backe und mit vielen kleinen Details wundervoll gestalten werde. Aber ich schweife ab. Wenn ich mir diesen Traum jemals erfüllen sollte, werde ich euch auf jedem Schritt mitnehmen.

Solange werde ich mir einfach vorstellen, dass ich bei Mia in dem Bücherladen sitze, eine Tasse Milchkaffee trinken und dabei diese Bücher lese. Wie ihr also seht bin ich richtig begeistert. Ich finde, dass Nora Roberts eine sehr gute Autorin ist und einen wunderbaren Schreibstil hat, der einen sofort in den Bann zieht. Also eine klare Kaufempfehlung!

Advertisements

2 Gedanken zu “INSEL-TRILOGIE NORA ROBERTS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s